www.dj-forum.net Foren-Übersicht www.dj-forum.net
Das Forum von DJs für DJs.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Diverse Fragen zu Timecode, Equip, Software

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.dj-forum.net Foren-Übersicht -> Tipps/Tricks zum Auflegen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
alxndr
Roadie
Roadie


Anmeldedatum: 08.01.2013
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Mi 09-01-2013, 16:36    Titel: Diverse Fragen zu Timecode, Equip, Software Antworten mit Zitat

Hallo Community, Smile
ich habe mich jetzt seit geraumer Zeit schon etwas in das Dj-Thema eingelesen nachdem ich mich dazu entschlossen habe das ganze einmal auszuprobieren.
Ein kompletter neuling in der Musiksache bin ich nicht, ich habe mich vorher schon mit raumakutisk, recording und producing beschäftigt (D.h. gängige sequencer wie cubase, logic, diverse native instruments etc sind geläufig und ein kleines homestudio mit passender abhöre sind auch vorhanden) stehe also nicht ganz am anfang. In letzter zeit habe ich dann einfach mal diese lust verspürt das ganze mal auszuprobieren, und habe jetzt mal ein paar kurze fragen an euch:

Diese ganze Timecodesache, mit der ich wohl arbeiten möchte ist mir noch nicht ganz geläufig. Habe auch im Netz bisher nur Sachen gefunden wir man das ganze bedient, aber da ich das ganze auch verstehen möchte und nicht nur bedienen wollte ich fragen ob hier vielleicht jemand bescheid weiß?
und sind das spezielle turnis dafür? oder geht das mit jedem? wenn spezielle kann ich auch ne normale platte draufpacken?

nächste frage, kann von jemanden zwei turntables kaufen, er sagte die reichen zum anfang und sind auch volll funktionsfähig. Handelt sich dabei um zwei denon dp dj100. Reichen die? kann mir jemand sagen was man dafür heute so bezahlt? will mich ja nich übern tisch zeihen lassen;)

Hat vielleicht jemand ne gute mischer empfehlungen? was ausreichend für den anfang ist, aber auch zukunftsfähig?

Softwarefrage, welche ist geeignet? empfehlungen?
kann schon was gutes sein Smile

Und, was für equip fällt noch so an? ne externe soundkarte hab ich hier noch rumfliegen, is ne m-audio fasttrack pro, geeignet dafür?

Hoffe mal auf n paar gute antworten
grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PJem
Roadie
Roadie


Anmeldedatum: 09.11.2012
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Fr 11-01-2013, 17:39    Titel: Antworten mit Zitat

Halli hallo,

ich bin noch nicht so lange hier aber ich schreibe dir trotzdem mal Very Happy

Ich würde die Turntables die dir angeboten wurden nicht nehmen weil sie einige Schwierigkeiten haben was die meisten Foren sagen, dann doch etwas rubustes was auch einigermaßen gut funktioniert.

Ich verwende momentan seit ca 1,5 Jahren 2x Synq X-Trm 1 und bin sehr zufrieden und würde meine beiden Teller jederzeit einem Technics vorziehen, ich habe knapp 10 Jahre 2x 1210er besessen und weiss wovon ich rede Smile aber man sollte nicht vergessen das ist nur meine eigene Meinung und ich kann nicht für andere sprechen.

Was du dir auch noch anschaun kannst sind die Stanton T.92 USB und Reloop RP-4000 M3D da ich beide schon testen konnte und sie eigentlich recht gut fand.

Zum Timecode:

Spezielle Turntables brauchst du hierfür nicht da du ja ne "normale" Vinyl Scheibe auflegst die eben dann ne Timecode Platte ist, ich selbst verwende hier das Torq Connectiv und bin sehr zufrieden damit gerade weil man die 2 schönen großen Drehregler hat mit welchen man umstellen kann auf Timecode und normales Vinyl (normale Platten) und ja due kannst beides abspielen und kombinieren, ein Set aus Timecode/mp3 und normalen Vinyls ist ohne Probleme möglich und mache ich normalerweise auch immer.

Zur Funktionsweise muss ich ehrlich passen und kann dich nur auf Wikipedia verweisen -> http://de.wikipedia.org/wiki/Digital_Vinyl_System

Hier wird es etwas erklärt Smile

Ich hoffe ich konnte etwas weiter helfen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DJ_RUDboy
Fanclubchef
Fanclubchef


Anmeldedatum: 09.12.2008
Beiträge: 138
Wohnort: Halle (Saale)

BeitragVerfasst am: Mo 14-01-2013, 10:26    Titel: Antworten mit Zitat

Ohne den Wikipedia-Eintrag gelesen zu haben, ich erkläre es immer so:

Auf die Vinyls ist ein hoher Piepton gepresst, der sog. Timecode, der von der Software eingelesen wird.
Kommt ein TC-Signal an, wird auch ein Track abgespielt, kommt keins an, wird auch nichts abgespielt.
Fahre ich am Turntable den Pitch nach oben, dann wird logischerweise auch der Ton höher, die Software weiß also, aha, Track auch nach oben pitchen.
Andersrum wird der Ton tiefer und die Software verlangsamt auch die Abspielgeschwindigkeit.
Ebenso verhält sich das beim Scratchen und Reverse, Software erkennt die Timecodeänderung und passt den Track an.

Den Synq kannte ich noch gar nicht, sieht vom abgerundeten Design her aus, wie die 6000er-Serie von Reloop, die übrigens auch eine Kaufempfehlung ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
PJem
Roadie
Roadie


Anmeldedatum: 09.11.2012
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Di 15-01-2013, 18:59    Titel: Antworten mit Zitat

Nen Paar Infos zum Synq Smile

http://www.dancecharts.at/forum/archive/index.php/t-6576.html

http://www.deejayforum.de/19-testgelaende/28583-turntable-synq-x-trm-1-a.html

Der Synq Xtrm1 hat zusätzlich noch einen eingebauten Entzerrervorverstärker im gegensatz zum Omnitronic DD 5250, Reloop 6000, BST Pro-PR 4.5K oder auch Stanton ST-150.

Nicht zu vergessen der extrem starke Motor, ich stand neulich wieder mal an nem 1210 und kam mir etwas veralbert vor Smile ging irgendwie nicht war mir zu low der gute Technics 1210.

Ich bin mit diesem Gerät vollauf zufrieden und kanns nur weiter empfehlen Smile

Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.dj-forum.net Foren-Übersicht -> Tipps/Tricks zum Auflegen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de