www.dj-forum.net Foren-Übersicht www.dj-forum.net
Das Forum von DJs für DJs.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Will anfangen - hab keinen plan
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.dj-forum.net Foren-Übersicht -> Studio/Producing
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Cazynator
Stagediver
Stagediver


Anmeldedatum: 17.04.2011
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: Mo 18-04-2011, 13:46    Titel: Will anfangen - hab keinen plan Antworten mit Zitat

Hallo erstmal

Ich hab mir durch meine Konfirmation etwa 3000.- zusammengekratzt und wollte eigentlich mit dem geld was anfangen mit producing/dj'ing. Nun ist meine frage, mit was ich anfangen soll. Erst Wiedergabegeräte und Mischpult kaufen und anfangen vorhandene lieder zu mixen etc. oder soll ich gleich mit producing anfangen und mir ein programm zulegen?

Falls ich mit Dj'ing anfangen sollte dachte ich bei den Wiedergabegeräten an zwei "Stanton C.324". vom Mischpult hab ich keine ahnung. Sollte ich bevor ich anfange mit geräten kaufen auch mal bei anderen Dj's in der Umgebung vorbei schauen um das wichtigste zu lernen oder ist das nicht schwierig?

Falls ich jedoch mit Producing anfangen sollte dachte ich ich könnte mir (weil ich keinen mac hab und früher oder später sowieso einen brauch) nen Macbook pro kaufen und dazu das "Logic Studio" kaufen.

So das wars erstmal meinerseits ich danke euch schon im voraus für eure Hilfe Smile
_________________
If these are the last beats of my heart... I will dance to them!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Emoe
Eventmanager


Anmeldedatum: 17.06.2009
Beiträge: 521
Wohnort: Ruhrpott :-D

BeitragVerfasst am: Mo 18-04-2011, 14:28    Titel: Antworten mit Zitat

Naja ich würde sagen du solltest dich erstmal für eins entscheiden, entweder Musik machen oder auflegen. Weil beides am Anfang viel Übung braucht und man etwas erstmal ganz lernen sollte und nicht von allem ein bischen.
Außerdem ist ein guter DJ nicht immer ein guter Produzent oder überhaupt ein Produzent und umgekehrt.

Und wenn du Produzieren willst, brauchst du kein Macbook pro. Ein schneller Windows rechner arbeitet genauso gut ist aber um die hälfte günstiger und hat eine größere Software auswahl.

Im Grunde brauchst du nicht viel um gut und Proffesionel Produzieren zu können:
1. Ein schneller Rechner
2. Ein gutes Audio-interface(Soundkarte)
3. Eine DAW (Software)
Optional: Ein Midi keyboard/drumpad

Was du für ein Audio-interface braucht hängt davon ab, was und wie viel du aufnehmen willst. Wenn du nicht viel aufnehmen willst reicht auch ein kleines Interface.

Die Digital Audio Workstation ist die Software in der du das Audio-material bearbeitest und mit der du die Virtuellen Instrumente benutzt.
Es gibt im Grunde zwei Arten von DAWs, einmal sequentielle und Pattern/loop bassierte.
Sequentiel: heißt das das Audiomaterial entlang einer Zeitachse verläuft.
und so eine vorher definierte Sequenz durchläuft. Programme wie Cubase, Logic oder Sonar gehören dazu.
Pattern/Loop basiert: Ein Loop ist ein beliebige Takte langer soundschnipsel der sich wiederholt. Solche Programme laufen ohne eine Zeitachse und lassen sich so zu jederzeit leichter verändern und werden daher viel im live betrieb benutzt. Dazu zählen Programme wie FL Studio oder Ableton Live.

Und ein Midi-keyboard/drumpad ist eine Klaviatur die Noten und Controller Signale zur DAW und den Virtuellen Instrumenten sendet. Solche Geräte sollen das Spielgefühl echter Instrumente übermitteln und die Musik anfassbar machen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cazynator
Stagediver
Stagediver


Anmeldedatum: 17.04.2011
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: Mo 18-04-2011, 14:32    Titel: Antworten mit Zitat

Okay, vielen dank für die Info. Ich denke aber weil ich noch relativ jung bin fang ich erst später mit dem producing an und beginne damit, platten aufzulegen.

Wie ist deine Meinung zum Stanton Wiedergabegerät und was für ein Mischpult könnte ich benutzen?
_________________
If these are the last beats of my heart... I will dance to them!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
B.D.
Eventmanager


Anmeldedatum: 27.02.2006
Beiträge: 542
Wohnort: Reitsch

BeitragVerfasst am: Mo 18-04-2011, 17:53    Titel: Antworten mit Zitat

Kommt drauf an was du ausgeben willst. Sag mal den Preiß für Mixer was du ausgeben möchtest.
_________________
2 Augen , 1 Nase und 2 Ohren.
http://www.facebook.com/pages/DJ-DPorter-Official/164176827001167
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Cazynator
Stagediver
Stagediver


Anmeldedatum: 17.04.2011
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: Mo 18-04-2011, 18:01    Titel: Antworten mit Zitat

Naja die beiden Stanton wiedergabegeräte sind je 650 Sfr.- und für den Mixer möcht ich eigentlich nicht mehr als 500 bis maximal 700 Sfr ausgeben.

Es gäbe auch nen Set, da sind die beiden Stanton's dabei und noch nen Stanton mixer, der is glaub ich ziemlich low der mixer aber hat dafür noch nen koffer dazu, kostet insgesamt 1700 sfr
_________________
If these are the last beats of my heart... I will dance to them!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cazynator
Stagediver
Stagediver


Anmeldedatum: 17.04.2011
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: Di 19-04-2011, 15:54    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab noch was gefunden, was wäre mit dem "reloop RMX-40 DSP" ?
Der schaut ganz nett aus und ist auch in meiner preisvorstellung, was meint ihr dazu?
_________________
If these are the last beats of my heart... I will dance to them!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
B.D.
Eventmanager


Anmeldedatum: 27.02.2006
Beiträge: 542
Wohnort: Reitsch

BeitragVerfasst am: Mi 20-04-2011, 15:23    Titel: Antworten mit Zitat

Für 500 - 700 euro würde ich den Xone 42 nehmen von Allen Heath
_________________
2 Augen , 1 Nase und 2 Ohren.
http://www.facebook.com/pages/DJ-DPorter-Official/164176827001167
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Xeros
Moderator||Moderatorin
Moderator||Moderatorin


Anmeldedatum: 04.02.2011
Beiträge: 39
Wohnort: Bautzen

BeitragVerfasst am: Do 21-04-2011, 12:07    Titel: Antworten mit Zitat

Eine Frage hät ich vorher: Reden wir hier über 3000 Schweizer Franken oder 3000 EUR?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cazynator
Stagediver
Stagediver


Anmeldedatum: 17.04.2011
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: Do 21-04-2011, 13:55    Titel: Antworten mit Zitat

Das wären 3000 Franken. Ich möchte jedoch nicht alles gleich für das DJ equipment ausgeben. Ich dachte an etwa rund 2000 Franken.

Mir wurde also der "Xone 42" Mixer empfohlen, was ist mit den beiden Wiedergabegeräten? Ich denke wenn ich zwei "Stanton C.324" kaufe, habe ich zwei gute Wiedergabegeräte und der Preis stimmt auch bei denen. Was meint ihr zu denen?

Ausserdem: bräuchte ich noch mehr als Kopfhörer, Mixer und Wiedergabegeräten?
_________________
If these are the last beats of my heart... I will dance to them!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Xeros
Moderator||Moderatorin
Moderator||Moderatorin


Anmeldedatum: 04.02.2011
Beiträge: 39
Wohnort: Bautzen

BeitragVerfasst am: Do 21-04-2011, 17:39    Titel: Antworten mit Zitat

Also wenn du dir sicher bist, dass du das DJing ernsthaft betreiben willst, ist für den Anfang evtl. auch eine Set aus 2x CDJ 350 und eine Mixer DJM 350 zu empfehlen. Der Hersteller ist Pioneer und einer der führenden Hersteller in dem Bereich. Das Set kostet aktuelle 1599, unter anderem im Deejayladen. Umgerechnet auf Schweizer Franken sind das ca. 2055. Und bei dem Preis ist auch noch ein richtig guter Kopfhörer dabei. Solltest du irgendwann keine Lust mehr haben, kann man Pioneergeräte zu einem relativ hohen Preis verkaufen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
xyzandyxyz
Moderator||Moderatorin
Moderator||Moderatorin


Anmeldedatum: 27.12.2010
Beiträge: 102
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: Do 21-04-2011, 19:54    Titel: Antworten mit Zitat

wo er recht hat hat er recht

Very Happy Very Happy
_________________
I'M A DJ NOT A JUKEBOX
http://andykeller.blogage.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
Cazynator
Stagediver
Stagediver


Anmeldedatum: 17.04.2011
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: Do 21-04-2011, 20:02    Titel: Antworten mit Zitat

Okay, vielen Dank erstmal, werde mir das Ding besorgen Very Happy
_________________
If these are the last beats of my heart... I will dance to them!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cazynator
Stagediver
Stagediver


Anmeldedatum: 17.04.2011
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: Do 21-04-2011, 20:48    Titel: Antworten mit Zitat

Obwohl ich nicht ganz weiss wie ich das Set besorgen soll, Deejayladen liefert ja nur in Deutschland Sad
_________________
If these are the last beats of my heart... I will dance to them!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
xyzandyxyz
Moderator||Moderatorin
Moderator||Moderatorin


Anmeldedatum: 27.12.2010
Beiträge: 102
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: Fr 22-04-2011, 7:20    Titel: Antworten mit Zitat

nein deejayladen liefert auch nach österreich ruf dort einfach mal Wink

LG Andy
_________________
I'M A DJ NOT A JUKEBOX
http://andykeller.blogage.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
B.D.
Eventmanager


Anmeldedatum: 27.02.2006
Beiträge: 542
Wohnort: Reitsch

BeitragVerfasst am: Fr 22-04-2011, 7:37    Titel: Antworten mit Zitat

Also bei Cd Playern geb ich dir recht da kommt man nich um Pioneer rum. Aber bei Mixern finde ich Pioneer einfach zuteuer sorry. Da gibt es bessere Mixer. Meine Meinung.
_________________
2 Augen , 1 Nase und 2 Ohren.
http://www.facebook.com/pages/DJ-DPorter-Official/164176827001167
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.dj-forum.net Foren-Übersicht -> Studio/Producing Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de