www.dj-forum.net Foren-Übersicht www.dj-forum.net
Das Forum von DJs für DJs.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Pioneer DJM-800 Mixer

 
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    www.dj-forum.net Foren-Übersicht -> Produkte im Verleih
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Team-Kornsound
Moderator||Moderatorin
Moderator||Moderatorin


Anmeldedatum: 21.04.2006
Beiträge: 69

BeitragVerfasst am: Di 13-06-2006, 16:53    Titel: Pioneer DJM-800 Mixer Antworten mit Zitat

Pioneer legt größten Wert auf die Klangreinheit seiner Produkte. Der DJM-800 wird diesem hohen Anspruch gerecht, denn der Mixer ist mit derselben High-End-Technologie ausgestattet wie der DJM-1000. Das analoge Signal eines angeschlossenen Players wird sofort und auf kürzestmöglichem Weg durch einen A/D-Wandler mit 96 kHz/24 Bit digitalisiert, so dass es den äußerst leistungsstarken 32-Bit-Digitalsignalprozessor ohne Qualitätsverlust erreicht.

Digitale Eingänge und Ausgänge unterstützen eine transparente Verarbeitung der Signale digitaler Decks der Pioneer-Produktreihen CDJ und DVJ, so dass eine hervorragende Audioqualität erzielt wird. Mit Eingangsfrequenzen von 44,1/48/96 kHz und wählbaren Ausgangsfrequenzen zwischen 48 und 96 kHz ist der DJM-800 nicht nur ideal für den professionellen Einsatz im Club geeignet, sondern aufgrund seines exzellenten Sounds auch eine hervorragende Wahl für Aufnahmestudios.

Ein weiteres wichtiges Leistungsmerkmal ist die vollständig zuweisbare MIDI-Funktion. Mit dieser Funktion können MIDI-Signale von nahezu jedem Knopf und Schalter des DJM-800 an externe MIDI-Geräte gesendet werden. (Insgesamt stehen 61 zuweisbare Bedienelemente zur Verfügung.) Aufgrund dieser enormen MIDI-Flexibilität kann der DJM-800 als vielseitige Schnittstelle zur Steuerung MIDI-steuerbarer Lichteffekte und Software sowie MIDI-fähiger Videomixer eingesetzt werden. Für eine noch intuitivere Bedienung des Geräts können die Lautstärkeregler durch Drehknöpfe ersetzt werden, die noch feineres und präziseres Mixen ermöglichen.

In ausführlichen Gesprächen mit einigen der besten DJs und Toningenieure der Welt erhält Pioneer immer wieder wichtige Anregungen für neue, intuitive Techniken zum perfekten Mixen – hierzu zählen auch die „Sound Colour“-Effekte, die DJs einen ganz neuen Mixstil ermöglichen. Wenn der DJ einen Track in der Tonart C um +3 % anpasst, weist der Track nicht mehr die reine Tonart auf, sondern liegt im Bereich zwischen C und D. Daher kann ein perfekter Harmonic- Mix nur durch eine perfekte Abstimmung gelingen. Bei der harmonischen Abstimmung wird das Quellsignal mittels Pitching so angepasst, dass eine Standard-Tonart erreicht wird. DJs der Spitzenklasse verbringen Tausende Stunden damit, die Tonarten ihrer Musik zu bestimmen und ihre Sammlung so zu remastern, dass sie perfekt gepitcht ist. Mit der innovativen Funktion für harmonisches Mixen wird es für DJs deutlich einfacher, ihr Publikum immer wieder durch reibungsloses Mixen zu beeindrucken. Außerdem bietet der Mixer Filter-, Sweep- und Crush-Effekte, einen Highpass/Lowpass-Filter, einen Sperrfilter (Notch-Filter) sowie einen Bit-Crusher-Effekt für alle Line-Kanäle.

Die hohe Innovationskraft von Pioneer wird auch durch das umfangreiche Effektpaket belegt: Echo, Delay, Reverse Delay, Pan, Transform, Filter, Flanger, Phaser, Reverb, Robot, Chorus, Roll und Reverse Roll. Die Effekte werden mittels automatischer BPM-Erkennung mit dem Beat synchronisiert. Zusammen mit den zusätzlichen digitalen Beat-Effekten sind 50 Kombinationen von Effekten möglich.

Der DJM-800 verfügt über ein ebenso robustes Gehäuse wie der DJM-1000, wodurch unerwünschte Vibrationen, die die Klangqualität beeinträchtigen können, stark verringert werden. Das Layout und Format des Mixers entspricht dem des DJM-600, so dass insbesondere die DJs, die mit diesem Modell vertraut sind, den neuen Mixer intuitiv bedienen können. Darüber hinaus verfügt der DJM-800 über eine doppelte Abschirmung gegen digitales Rauschen sowie über ein besonders leistungsstarkes Netzteil.

Features:

- Cross Fader-Zuweisung: Zuweisung des Eingangs jedes Kanals zum Cross Fader
- Fader Curve-Einstellung: Änderung der Cross Fader Curve bzw. Channel Fader Curve
- Fader Start: Wenn ein Pioneer CDJ-Player per Kontrollkabel an den Mixer angeschlossen ist, kann die Wiedergabe durch Betätigen des Cross Faders oder Channel Faders gestartet werden
- 3-Band-Equalizer: Für jeden Kanal kann über einen integrierten Equalizer der Pegel im Hoch-, Mittel- und Tiefband im Bereich von –26 dB bis +6 dB eingestellt werden
- Talk Over: Automatisches Absenken der Lautstärke um -20 dB, so dass Ansagen über dem Track gut hörbar sind
- Mic Signal Cut: Die Ausgabe des Mikrofonsignals an den Kabinen-Monitor kann unterdrückt werden, um Rückkopplungen zu vermeiden
- Peak Level Meter: Zeigt den Spitzenpegel des Eingangssignals für jeden Kanal oder den Master an
- Drehknopf für Master-Ausgang
- Einstellbarer Master-Ausgangspegel
- Zweifache Anpassung des Mikrofonpegels
- Optionale Dreh-Fader verfügbar (DJC-800RV)




Alle Mietpreise und weitere Info’s erhaltet ihr unter:

03435 / 988036
www.Kornsound.de
info@kornsound.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    www.dj-forum.net Foren-Übersicht -> Produkte im Verleih Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de